im Álmosd:   Sehenswürdigkeit

Gemeinde mit 1739 Einwohnern östlich von Debrecen an der rumänischen Grenze. Ferenc Kölcsey, der Dichter der ungarischen Nationalhymne lebte und arbeitete von 1812 bis 1815 im alten, schilfbedeckten Wohnhaus vom Ende des 18. Jahrhunderts. Das klassizistische Herrenhaus beherbergt heute das Ferenc Kölcsey-Museum. Die andere Ausstellung des Dorfes befindet sich in der Schmiede, wo sämtliche Werkzeuge und Produkte wie Hufeisen, Pferdewagen- und Pflugteile des Meisters Mihály Mucsi zu besichtigen sind.

Álmosd Karte nagyítása >>


Álmosd


Hungary - Álmosd


Ungarn - Álmosd


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2018 IranyMagyarorszag.hu

Freitag, 16. November 2018. - 08:25:54