Nyereményjáték Oldalunkon nyereményjáték indult, amelynek keretében minden hónapban kisorsolunk egy 2fő/2éjszakás wellness hétvégét azok között, akik a honlapunkon keresztül foglalják le szállásukat.
Részletek >>>

Bátonyterenye liegt kaum eine Stunde von Budapest entfernt, in malerischer Umgebung am nördlichen Fuße des Mátra-Gebirges. Die Stadt verfügt über bergbauliche Traditionen und über Bräuche der Paloczen. Sie ist ein geeigneter Zielpunkt für alle Touristen, die ihre Freizeit fern vom Lärm der Großstadt, auf frischer Luft, in einer angenehmen ländlichen Atmosphäre verbringen möchten. Im barocken Gyürky-Solymossy-Schloss mit Zwiebeldach, der im 17. Jahrhundert gebaut wurde und mit einem 13 Hektar großen englischen Garten umgeben ist, kann heute die ständige Ausstellung des Bildhauers und Kossuthpreisträgers István Szabó d. Ä. besichtigt werden. Die mittelalterlichen Fresken der im romanischen Stil entstandenen römisch-katholischen Kirche von Maconka verewigen den Mariakult des damaligen religiösen Lebens. Das Lehrschwimmbecken der Kleinregion versichert abwechslungsreiche Sport- und Wellnessprogramme für diejenigen, die die Bewahrung ihrer Gesundheit für wichtig halten. Die Anhänger des Angelns werden mit dem 65 Hektar großen Wassersammler von Maconka erwartet, wo das Angeln von Fischen mit Rekordgröße vom Ufer und auf Boot gesichert sind. Man kann da auch Speck braten und zelten. Unterkunftsmöglichkeiten bieten Pensionen, eine Waldschule, Jugendferienlager und ein Studentenwohnheim an. Hervorgehobene Veranstaltungen: Der Wald musiziert (Muzsikál az erdő) - Mátraer Kunsttage (im Juli), Deutscher Schäferhund-Ausstellung (im August), Szorospataker Internationales Motorradfahrer-Treffen (im August), Stadttag (im September).

Nagybátony


Bilder von Bátonyterenye
Bátonyterenye Karte nagyítása >>


Bátonyterenye


Hungary - Bátonyterenye


Ungarn - Bátonyterenye


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2014 Compalmanach GmbH., Budapest, Hungary

Dienstag, 2. September 2014. - 13:35:38