Stadt mit 7385 Einwohnern an der rumänischen Grenze in Richtung Arad. In der Siedlung funktioniert das erste SOS-Kinderdorf von Ungarn.
Sehenswürdigkeiten: Gedenkstätte des Malers C. Pál Molnár, orthodoxe Kirche in Zopfstil aus 1779, 1818 geweihte römisch-katholische Kirche sowie Lößheide von Kistompa.

Battonya Karte nagyítása >>


Battonya


Hungary - Battonya


Ungarn - Battonya


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2018 IranyMagyarorszag.hu

Samstag, 20. Januar 2018. - 20:16:15