Siedlung mit 2080 Einwohnern, im Cserhát-Gebirge, 25 km südlich von Balassagyarmat. Das Dorf kann sich drei Schlösser rühmen. Das Bene-Teichmann-Schloss und das Kállay-Schloss wurden im Barockstil gebaut, das Berczelly-Herrenhaus ist klassizistisch aus den 1840er Jahren. Die römisch-katholische Kirche wurde 1767 eingeweiht. Im Hof des Pfarrhauses steht eine Diana-Statue aus dem 19. Jahrhundert, die Statue des Schmerzenmannes an der Kirche ist etwas älter. In der Nähe liegt Jákotpuszta, wo sich das ökologische Zentrum des Südcserhát-Gebirges befindet. Es ist das Hauptziel der Anlage, den Fortbestand der alten Haustierarten zu sichern. Der Besuch der Musterfarm ist möglich.

Polgármesteri Hivatal, Bercel
Bercel Karte nagyítása >>


Bercel


Hungary - Bercel


Ungarn - Bercel


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2018 IranyMagyarorszag.hu

Montag, 24. September 2018. - 14:14:52