Gemeinde mit 3793 Einwohnern 13 km nördlich von Kalocsa auf der Ebene von Solt. In einer Entfernung von 4 km vom Dorf befindet sich der Szelider See, einer der schönsten alkalischen Seen der ungarischen Ebene, dessen Fläche: 68 Hektar, Länge: 5,3 km, Breite: 150 m ist. Der See hat eine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt, sein seidiges, jodhaltiges Wasser ist von Heilwirkung. Dieser Erholungs- und Kurort steht unter Naturschutz. Die gotische reformierte Kirche der Siedlung stammt aus dem 15. Jahrhundert. Die römisch-katholische Sankt Johann-von-Nepomuk-Kirche wurde 1761 im Barockstil gebaut. Das Pataj-Museum mit ortgeschichtlicher Sammlung wurde in einer 1937 gebauten unitarischen Kirche untergebracht. Es lohnt sich, auch das Heimatmuseum und die Dorfschmiede zu besichtigen. Die Veranstaltungsreihe "Szelider Sommer" (vom Juli bis August) und die Dorftage "Patajer Herbst" (September) unterhalten die Besucher.


Bilder von Dunapataj
Dunapataj Karte nagyítása >>


Dunapataj


Hungary - Dunapataj


Ungarn - Dunapataj


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2018 IranyMagyarorszag.hu

Freitag, 16. November 2018. - 09:15:55