Nyereményjáték Oldalunkon nyereményjáték indult, amelynek keretében minden hónapban kisorsolunk egy 2fő/2éjszakás wellness hétvégét azok között, akik a honlapunkon keresztül foglalják le szállásukat.
Részletek >>>

Stadt mit Komitatsrecht mit etwa 54.000 Einwohnern am rechten Ufer der Donau in der Region Mezőföld. 1950 wurde mit dem Bau des Eisen- und Stahlwerks und der Stadt begonnen, um die Stahlproduktion von Ungarn zu erhöhen. Dementsprechend befinden sich hier die bedeutendsten Gebäudekomplexe der Zeit im typischen Stil des "sozialistischen Realismus". Das 50 m hohe, stabilisierte Lößufer zwischen der Stadt und der Donau ist von hydrogeologischem Ursprung und wurde von Gartenbauingenieuren gestaltet. Hier werden mehr als fünfzig große Werke unter freiem Himmel ausgestellt. Diese wurden von Teilnehmern der in Dunaújváros tätigen Internationalen Stahlbildhauerkolonie geschaffen. Im Park am Rathaus steht die im ganzen Land einzige Denkmalgruppe, die István Széchenyi und Lajos Kossuth gemeinsam darstellt. Sie wurde 1998 eingeweiht. Die barocke serbische Kirche im Stadtteil Pentele (im ehemaligen Dorf Dunapentele) stammt aus dem 18. Jahrhundert. Beim Bau der neuen Stadt wurden äußerst bedeutende Funde aus der Bronze-, Awaren- und Römerzeit erschlossen. Ausstellungen: Intercisa-Museum mit archäologischer und ortgeschichtlicher Sammlung, Lapidarium (Statuen und Sarkophage aus der Römerzeit), Bad aus der Römerzeit, Institut Zeitgenössischer Kunst. Die Runde der Motorbootrennweltmeisterschaft (Formel-2000 und Formel-3), die in der Hafenbucht veranstaltet wird, zieht im August viele Besucher in die Stadt an. Von der oberen Donau-Allee aus hat man einen einmaligen Blick auf die Tiefebene und die Donau, die sich nur einige hundert Meter von dem Stadtzentrum befindet. Es lohnt sich einen kleinen Umweg zu machen, um die architektonischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besichtigen. Der Park der Stahldenkmäler, das Intercisa-Museum, die Ausstellungen des Instituts Zeitgenössischer Kunst, die sozialistisch-realistische Innenstadt, die modernen Gebäude und der pulsierende Verkehr des Stadtzentrums bieten ein erlebnisreiches Programm.


Bilder von Dunaújváros
Dunaújváros Karte nagyítása >>


Dunaújváros


Hungary - Dunaújváros


Ungarn - Dunaújváros


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2014 Compalmanach GmbH., Budapest, Hungary

Mittwoch, 17. Dezember 2014. - 22:27:11