Nyereményjáték Oldalunkon nyereményjáték indult, amelynek keretében minden hónapban kisorsolunk egy 2fő/2éjszakás wellness hétvégét azok között, akik a honlapunkon keresztül foglalják le szállásukat.
Részletek >>>

Stadt mit 20 000 Einwohnern am Donauufer. Der nördliche Stadtteil gehört heute zur Slowakei. Der westliche Teil, Koppánmonostor, ist reich an Naturschönheiten, während der Ostteil Szőny von römischen Funden bekannt ist. In dieser Stadt wurden der Schriftsteller Mór Jókai und der Operettenkomponist Ferenc Lehár geboren. Die Burg von Komárom wurde besonders zur Zeit des Freiheitskampfes 1848/49 berühmt. Herausragende Sehenswürdigkeiten sind die hier liegenden Teile des Festungssystems Monostori-, Csillag- sowie Igmándi, letzteres mit dem György Klapka-Museum. Im Museum befindet sich sowohl ein römisches Lapidarium als auch eine Ausstellung über die Geschichte der ungarischen Seeschiffahrt. Das Thermalstrandbad der Stadt erwartet die Besucher mit Heilwasser. Die Veranstaltungsreihe der Tage von Komárom (Ende April) wird zusammen mit der slowakischen Seite organisiert.


Bilder von Komárom
Komárom Karte nagyítása >>


Komárom


Hungary - Komárom


Ungarn - Komárom


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2014 Compalmanach GmbH., Budapest, Hungary

Dienstag, 30. September 2014. - 19:52:40