Zum Liebreiz des Komitats zählen die Heilbäder in Sárvár und in Bükfürdő, die saubere Luft aus den Alpen, sowie historische Gedenkorte. Die Gastfreundschaft wird gezeigt, dass das Arany Strucc (goldener Strauß) Hotel seit dem 17. Jh. Gäste empfängt. Der Ság-Berg bei Celldömölk war damals ein Vulkan, aber dieser hat vor 5 Millionen Jahren aufgehört zu funktionieren. Lóránd Eötvös hat hier sein Gravitationspendel ausprobiert, durch den er sich in die Wissenschaftsgeschichte eingeschrieben hat. In die Welt von Gesteinen des Tanú-Berg führt ein kleiner Weg die Besucher. An der Grenze von Zsennye, am Altarm der Raab steht der älteste Baum, die tausendjährige Eiche, dessen Stamm dicker ist als 10 m. Szombathely wurde auf dem Grund der römischen Stadt Savaria aufgebaut. Aufgrund der Größe und der Ausführung muss Savaria ein bedeutungsvolles Zentrum gewesen sein. Die Archäologen haben das Presbyterium von Isis und die größte Mosaikfläche von Pannónia bald unberührt gefunden. Jedes Jahr wird von diesem traditionsbewussten Volk der römische Karneval der Stadt, das Savaria Festival veranstaltet. Das älteste Rathaus von Ungarn steht in Kőszeg, in Ják befindet sich die berühmteste Kirche der romanischen Architektur, die Benediktinerabtei aus dem 13. Jh. Die Säulenhäupter des Tores sind mit geometrischen und Blumenmotiven dekoriert. Über dem Tor sind die Statuen des Gottes und der 10 Aposteln zu sehen. Zwei Apostel haben an der Fassade der Türme Platz bekommen. In der Kirche prunken wertvolle romanische Fresken und gotische Statuen.

Sebestyén Tinódi Lantos war oft der Gast der Nádasdy-Burg in Sárvár. Er soll hier begraben sein. Zu Ehren des Barden werden alle zwei Jahre die Spielmannstage veranstaltet. In der Jurisits-Burg von Kőszeg, die nach dem Burghauptmann in der Zeit der Türken benannt wurde, funktioniert ein Burgmuseum. Die Burg wurde in gotischem Stil gebaut, später im Renaissance- und Barockstil umgebaut. Im Gothard-Schloss in Szombathely wurde Ende des 19. Jh. ein Observatorium ausgebaut, das auch heute noch auf die Sternenfreunde wartet. Im ehemaligen Batthyány-Schloss ist die einzige Schuhsammlung unserer Heimat zu sehen. Wir können im Vasi-Freiluftmuseum von Szombathely die Volksarchitektur des Komitats studieren. Im Museum befinden sich 10 Wohnhäuser, eine Wassermühle, ein Glockenstuhl und eine Schmiede, an den folkloristischen Programmen können wir auch die Kultur dieser Gegend kennenlernen.

Komitat Vas Karte nagyítása >>
im Komitat Vas:


Vas megye


Hungary - Vas county


Ungarn - Komitat Vas


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2017 IranyMagyarorszag.hu

Sonntag, 20. August 2017. - 09:45:31