Nyereményjáték Oldalunkon nyereményjáték indult, amelynek keretében minden hónapban kisorsolunk egy 2fő/2éjszakás wellness hétvégét azok között, akik a honlapunkon keresztül foglalják le szállásukat.
Részletek >>>

Großgemeinde mit 6482 Einwohnern auf dem südlichen Teil der Großen Ungarischen Tiefebene, 24 km westlich von Békéscsaba, im Herzen des Komitats Békés. In Kondoros sind die an Erinnerungen reiche Vergangenheit und die dynamisch entwickelnde Gegenwart in unmittelbarer Nähe merkbar. Die Geschichte von Kondoros ist die Geschichte der fleißigen Bauern und Viehzüchter, die Geschichte der Verwüstungen und des Wiederaufbaus nach den Mongolen, Türken und nach den beiden Weltkriegen, die Geschichte der immer tätigen Händen und des mühseligen Vorwärtskommens. Sándor Rózsa, der berühmt-berüchtigte Betyar der Puszta verbarg sich in dem doppelten Kamin der 1740 gebauten Tscharda von Kondoros, dann flüchtete er vor den Panduren durch den bis heute sehbaren Tunnel. Seiner Legende, der Betyar-Romantik, beziehungsweise der Geschichte von Kondoros setzt das Ortsgeschichtliche Museum der Tscharda ein Denkmal. Die Sankt-Joseph-Kirche der Großgemeinde wurde 1884 gebaut. Die Veranstaltungen unter dem Titel Betyarer-Tage an der Tscharda von Kondoros wurden zu unseren traditionellen Ereignissen, die mit ihrer Vorführung und den Wettbewerben die Volksbräuche im Zusammenhang mit dem Reiten von Jahr zu Jahr wiederbeleben.

Polgármesteri Hivatal, Kondoros
Kondoros Karte nagyítása >>


Kondoros


Hungary - Kondoros


Ungarn - Kondoros


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2014 Compalmanach GmbH., Budapest, Hungary

Montag, 22. Dezember 2014. - 15:11:54