Liebe Gäste! Verbringen Sie bei uns einige unvergessliche Tage! Unsere historische Siedlung liegt an der Grenze des Bakony-Gebirges und des Balaton-Oberlandes. In Nagyvázsony sind zahlreiche Denkmäler zu besuchen. Eine der wichtigsten ungarischen Burgen, die Kinizsi-Burg aus dem 15. Jh. erhebt sich hier. Sie war der Wohnort von Pál Kinizsi, der der Heerführer des Königs Matthias war.

Neben dem Burgmuseum gibt es eine Herberge. In der Nähe der Burg befinden sich das Postmuseum und das folkloristische Freiluftmuseum. Das Postmuseum stellt die Entwicklung der Nachrichtenübermittlung dar, das Freiluftmuseum das Leben und die Arbeiten der Vázsonyer Gewerke. Die Besucher sollten auch das Zichy-Schloss im Spätbarockstil und die Ruinen des Paulanerklosters besichtigen. Außer den kulturellen Sehenswürdigkeiten gibt es auch Weinprobenmöglichkeiten, und die schöne Gegend wartet auf die Reiten-, Fahrradfahren-, Wandeln-, Jagd- und Bogenschießenfreunde. Wir erwarten die Touristen mit zahlreichen Programmen. Im Sommer jeden Tag werden Burgspiele veranstaltet.

Die Kirchenkonzerte, das Theater und die Ritterspiele sind populär. Nagyvázsony ist ein Teilnehmer der �Kunsttal�-Veranstaltungen. Unsere Webseite informiert tagfertig über unsere Veranstaltungen. Besuchen Sie uns, wir warten freundlich und liebevoll auf Sie!

Unterkünften im Nagyvázsony:


Bilder von Nagyvázsony
Nagyvázsony Karte nagyítása >>


Nagyvázsony


Hungary - Nagyvázsony


Ungarn - Nagyvázsony


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2017 IranyMagyarorszag.hu

Freitag, 28. April 2017. - 16:08:22