Gemeinde mit 2200 Einwohnern 4 km südöstlich von Eger. Die römisch-katholische Kirche ist ein sehenswürdiges Gebäude der Siedlung. Der Speicher bietet verschiedene Wassersportmöglichkeiten. Der Steinbau "Csúnyamunka" ("häßliche Arbeit") stammt aus der Türkenzeit. Der örtliche Pferdefarm erwartet Freunde des Rittes. Die ausgezeichneten Weine örtlichen Anbaus verschaffen den Besuchern in den Kellern, die in den Tuff gehauen wurden, gemütliche Abende.

Ostoros Karte nagyítása >>


Ostoros


Hungary - Ostoros


Ungarn - Ostoros


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2018 IranyMagyarorszag.hu

Dienstag, 23. Oktober 2018. - 06:09:25