im I. kerület, BUDAPEST:   Unterkunft - Sehenswürdigkeit - Wellness, Heilbad - Reiseleistung - Ort für Kongress - Veranstaltung

Magyar Nemzeti Galéria
201899i6.jpg
201899i1.jpg
201899i8.jpg
201899i5.jpg
201899i0.jpg

Möglichkeiten

Restaurant

Buffet

Information

Konferenztechnik

Jugendprograms

Fremdenführer


Address: 1014 Budapest, Budavári Palota A-B-C-D épület -  Karte
Email: mng@mng.hu
Web: www.mng.hu
Phone: +36 (1) 375-5567 Fax: +36 (1) 375-8898


 

Geöffnet in der Saison: I.01.-XII.31.:K:-V: 10-18h

Andere information:

Die Ungarische Nationalgalerie ist die größte öffentliche Sammlung, die den Prozeß der Entstehung und Entwicklung der ungarischen bildenden Künste dokumentiert und präsentiert. Als selbstständiges Museum funktioniert die Nationalgalerie seit 1957. In ihren gegenwärtigen Platz, ins Gebäude der Budaer Burg zog sie im Jahre 1975 um.
Ständige Ausstellungen:
Mittelalterliches und Renaissancelapidarium
Gotische Holzschnitzerei und Tafelbilder
Spätgotische Flügelaltäre
Die Kunst des Renaissance und des Barocks
Die Kunst von Mihály Munkácsy und László Paál
Malerei und Bildhauerei des 19. und 20. Jahrhunderts
Zeitgenössische Kunst.Időszaki kiállítás: Munkácsy a nagyvilágban
Munkácsy Mihály művei külföldi és magyar magán- és közgyűjteményekben március 24-augusztus 21-ig. C épület földszint.

Möglichkeiten: Restaurant, Buffet, Information, Konferenztechnik, Jugendprograms, Fremdenführer



Magyar Nemzeti Galéria - BUDAPEST (Látnivaló: Múzeum)


Magyar Nemzeti Galéria - Hungary - BUDAPEST (Sight: Museum)


Magyar Nemzeti Galéria - Ungarn - BUDAPEST (Sehenswürdigkeit: Museum)


Bücher | Impressum
Fliegenfotos: Civertan Studio
© 1989 - 2017 IranyMagyarorszag.hu

Mittwoch, 18. Oktober 2017. - 20:34:20